Typische Büroakustik als Agentur-Soundscape im Remote Working-Office: Die Agentur Wundermann Thomson Canada hat sich eine kreative Idee für Acousting Branding in Corona-Zeiten einfallen lassen. Kunden und Mitarbeiter, denen die akustische Geräuschkulisse des Büros fehlen, können sich über Soundcloud ganztägig acht verschiedende Hintergrundatmosphären anhören – vom morgendlichen „Ins-Büro-Kommen“ über ein „Kundenmeeting“ bis zur nachmittäglichen „Kaffepause. So ist auch in Social Distancing von 9 bis 16 Uhr zumindest eine auditive Nähe zur Company und dem Job im Office gegeben. Quelle: ADWEEK

Symbolfoto ©: Pixabay

 

Category
Acoustic-Branding, Soundscape
%d Bloggern gefällt das: