Stand: 25. Mai 2018

Allgemeine Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Betreiber dieser Seite nimmt den Schutz der persönlichen Daten der Nutzer sehr ernst. Wir behandeln deshalb grundsätzlich personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend der aktuell geltenden gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Nutzer die Website www.freshmademedia.de benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir und wofür erheben und wie wir diese nutzen.

Dabei erklären wir die Beachtung der DSVGO insbesondere in folgenden Fällen:

  • Generelle Nutzung der Website
  • Einsatz von Cookies
  • Kontaktaufnahme
  • Nutzung der Kommentar-/Bewertungsfunktion
  • Nutzung des Shops
  • Nutzung des Newsletters

Entsprechend Art. 12 der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) informieren wir im folgenden über die Verarbeitung von Daten bei der Nutzung von unserer Website („Website“, „Internetpräsenz“).

Im Sinne der DSVGO sind „personenbezogene Daten“ Informationen, mit der eine natürliche Person direkt oder indirekt durch Zuordnung personenbezogener Daten zu Namen, Kennnummer, Standort, Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann. Diese personenbezogenen Daten sind zum Beispiel der Name, die physische oder E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer einer Person, ebenso Informationen zu Interessen, Aktivitäten, Käufen oder Mitgliedschaften mit der die physische, physiologische, genetische, psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder sozialen Identität dieser Person darstellbar ist.

Unter „Verarbeitung“ ist im Sinne der DSVGO zu verstehen Erhebung, Erfassung, Organisation, Ordnung, Speicherung, Anpassung, Veränderung, Export, Filterung, Abfrage, Abgleich, Verwendung, Übermittlung, Verbreitung, Bereitstellung, Löschung oder Vernichtung personenbezogener Daten durch automatisierte Verfahren.

Als „Einwilligung“ versteht diese Datenschutzerklärung im Sinne der DSVGO die Erklärung oder eindeutig bestätigende Handlung (bspw. durch E-Mail), mit der die betroffene Person sich mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden erklärt.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Website von www.freshmademedia.de; sie erstreckt sich nicht auf verlinkte Websites anderer Anbieter

Rechte nach DSGVO

Entsprechend der DSVGO haben die Nutzer der Website bezüglich personenbezogener Daten u.a. folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO),
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO),
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO),
  • Recht auf Erhalt der Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format („Datenübertragbarkeit“) sowie Recht auf Weiterübermittlung der Daten an einen anderen Verantwortlichen, wenn die Voraussetzung des Art. 20 Abs. 1 lit. a, b DSGVO vorliegen (Art. 20 DSGVO),
  • Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

Die Rechte können durch formlose Mitteilung (Brief, eMail) an die im Impressum genannten Kontaktdaten geltend gemacht werden; eine Beschwerde ist möglich beim Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

Nutzung der Website und Erfassung der Zugriffsdaten

Grundsätzlich kann die Website ohne Offenlegung der Identität des Nutzers zu rein informatorischen Zwecken genutzt werden.

Server-Log-Dateien

Beim Abruf der einzelnen Seiten der Website in diesem Sinne werden lediglich Zugriffsdaten an unseren Webspace-Provider übermittelt, damit die Website angezeigt werden kann. Das sind die folgenden Daten:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Hostname des zugreifenden Endgerätes
  • IP Adresse
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Übertragene Datenmenge
  • Zeitzonendifferenz zu Greenwich Mean Time (GMT)

Die vorübergehende Verarbeitung der IP-Adresse für die Dauer der Sitzung durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers technisch zu ermöglichen. Diese Zugriffsdaten werden nicht zur Identifizierung von einzelnen Nutzern verwendet und nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt; sie werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer technischen Verarbeitung – also nach Beendigung des Besuches unserer Website nicht mehr erforderlich sind. Die Speicherung von IP-Adressen erfolgt in sogenannten Logfiles, die nach sieben Tagen gelöscht werden, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen.

Hosting

Unsere Website wird gehostet vom Hosting-Dienstleister 1und 1 SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland, www.1und1.de, der Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherressourcen und Datenbankdienste, Sicherheits- sowie technische Wartungsleistungen zur Verfügung stellt. Dabei werden sämtliche Daten verarbeitet, die für den Betrieb und die Nutzung der Website zwingend erforderlich sind. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Kontaktaufnahme

Bei einer Kontaktaufnahme über unsere Website (z.B. per E-Mail), werden die vom Nutzer mitgeteilte personenbezogenen Daten (z.B. Vorname, Name, Adresse, E-Mail-Adresse) von uns verarbeitet, um die Anfrage im Sinne des Nutzers zu beantworten. Bei der Absendung der Nachricht werden des Weiteren IP-Adresse und Datum/Uhrzeit verarbeitet. In Zusammenhang der Kontaktaufnahme erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte; die erhobenen Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

Einbindung von Inhalten Dritter

Auf unserer Website sind Inhalte in Form von Videos, Kartenmaterial, Social Media-Plugins oder Grafiken von anderen Websites Dritter eingebunden. Diese Integration setzt technisch voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (“Drittanbieter”) die IP-Adressen der Nutzer wahrnehmen, da die Inhalte sonst nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers gesendet werden können. Die IP-Adresse ist damit für die Auslieferung und Darstellung dieser Inhalte erforderlich; wir haben keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adressen z.B. für statistische Zwecke verarbeiten. Bei manchen der Drittanbieter wie Google, Vimeo oder YouTube ist eine Verarbeitung von Daten außerhalb der Europäischen Union möglich.

Google Web Fonts

Zur einheitlichen und endgeräteunabhängigen Darstellung der textlichen Inhalte auf unserer Website nutzt die Website Web Fonts von Google, die beim Aufruf einer Seite vom Browser des Nutzers in den Browsercache geladen werden, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Dazu ist es technisch notwendig, dass der vom Nutzer eingesetzte Browser Verbindung zu den Web Fonts-Servern von Google aufnimmt wodurch Google Kenntnis darüber erhält, dass über die IP-Adresse des Nutzers die Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Website im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO dar. Von der Speicherdauer bei Google haben wir keine Kenntnis und auf sie keine Einflussmöglichkeit; weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Auf unserer Website werden durch Plugins Karten von „Google Maps“ von Google zur Darstellung von Karten bzw. Kartenausschnitten eigebunden, die die direkte Nutzung der Karten-Funktion auf der Website ermöglichen und damit die Website durch multimediale Inhalte für den Nutzer attraktiver zu machen..

Durch den Besuch auf unsere Website erhält Google die Information, dass der Nutzer die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen hat. Wenn der Nutzer bei Google eingeloggt ist, werden die Daten direkt dem jeweiligen Nutzer-Konto zugeordnet; sollte der Nutzer die Zuordnung mit seinem Profil bei Google ablehnen, muss er sich vor Nutzung der Website ausloggen. Google speichert die Daten als Nutzungsprofile und verarbeitet sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner eigenen Website. Von der Speicherdauer bei Google haben wir keine Kenntnis und auf sie keine Einflussmöglichkeit.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Google verarbeitet personenbezogene Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Weiterführende Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Plug-ins Sozialer Netzwerke

Auf unserer Website sind Plugins von folgenden sogenannten Sozialen Netzwerken eingebunden:

Die Plugins sind auf der Website durch die oben genannten Logos bzw. Schriftzüge bzw. teilweise durch kleine stilisierte Symbole kenntlich gemacht. Wenn Nutzer auf das markierte Feld des Plugins klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass der Nutzer die entsprechende Website oder Unterseite von www.freshmademedia.de aufgerufen hat. Bei Facebook wird die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert; durch die Aktivierung des Plug-ins werden personenbezogene Daten des Nutzers an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und bei US-amerikanischen Anbietern ausserhalb der Europäischen Union verarbeitet. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Verarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenverarbeitung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen und die Löschungsarten der Anbieter der Sozialen Netzwerken bekannt.

Die Sozialen Netzwerke speichern die erhobenen Daten des Nutzers von unserer Website als Nutzungsprofile und verarbeitet diese für Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung ihrer eigenen Website insbesondere auch für nicht eingeloggte Nutzer zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung.

Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

%d Bloggern gefällt das: